R.I.P Terry Pratchett

R.I.P. Terry Pratchett
12.03.2015

It is seriously getting sad, first Robin Williams, then Leonard Nemoy, now Terry Pratchett. The Good die like flies -.- .

Today one of my all-time-favourite authors has died. His books comforted me in very hard times in my life, with their witty humour and their cutting but still kind social satire. There was literally NEVER a time when I couldn´t read his work.

In memory of him I devoted todays drawing to his most popular novel series: The Discworld.

I have read every single one of the books and love their charakters…
I´m a bit sorry I couldn´t depict them better, but the rules still apply, so…

Well, there goes another one from the list „would like to meet in person one day“

R.I.P. Terry Pratchett

Es wird langsam ernsthaft traurig, erst Robin Williams, dann Leonard Nemoy, jetzt Terry Pratchett. Die Guten sterben wie die Fliegen -.- .

Heute starb einer meiner absoluten Lieblings Autoren. Seine Bücher haben mich durch ziemlich harte Zeiten in meinem Leben begleitet. Der clevere Humor und die beißende, doch einfühlsame Sozial- Satire konnten mich immer wieder trösten. Es gab buchstäblich NIE eine Zeit in der ich seine Werke nicht lesen konnte.

Im Gedenken an ihn widme ich meine heutige Zeichnung seiner bekanntesten Roman-Reihe: The Discworld (Scheibenwelt)

Ich habe jedes einzelne Buch der Reihe gelesen und liebe ihre Charaktere…
Es tut mir ein Bisschen leid, dass ich sie nicht besser darstellen konnte, aber Regeln sind Regeln…

Tja, und noch einer gestrichen von der Liste „Würde ich gerne mal persönlich kennenlernen“

R.I.P. Terry Pratchett

Advertisements

3 Gedanken zu “R.I.P Terry Pratchett

  1. ich habe bisher ja nur ein einziges seiner bücher gelesen und mir immer vorgenommen, es mehr werden zu lassen. noch hab ich es nicht geschafft. trotzdem hat es mich irgendwie berührt, weil ich weiß, dass er so vielen menschen etwas bedeutet…
    deine illustrationen finde ich sehr schön!!

    Gefällt 1 Person

      1. das mache ich bestimmt eines tages. man braucht für einen autor immer so ein bisschen den richtigen zufall und den muss man erfahrungsgemäß auf sich zukommen lassen 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s