Day 17: Magnolia – Tag 17: Magnolia

magnolia film poster

The exercise: Make a poster of your favourite film

I have so many… I love films (at least the good ones) and I know a great deal of them, so it was quite a hard decision. But Magnolia won, firstly because it was and is an awesome film and I could watch it at least a hundred more times before getting bored by it, secondly because the story allows for a very minimalistic design, which is good if you only have half an hour to do it – WITH THE TABLET (you remember, gets hot after half an hour and begins to stall).

The reason why I had to use the tablet today is that we have a visitor from Germany and as I don´t see him very often I wanted to spend time with him rather than sit inside and work on my laptop. So we sat at the Donau and I did the exercise there.

Which of you also knows/ likes Magnolia and do you think my poster is a fit?
Let me know in the comments 🙂

Die Übung: Mach ein Poster von deinem Lieblingsfilm

Ich hab so viele… Ich liebe Filme (zumindest die Guten) und kenne entsprechend doch eine ganze Menge, also war´s eine recht schwere Entscheidung. Aber Magnolia gewann, erstens weil es ein toller Film ist, den ich mir mindestens noch hundert Mal ansehen kann, bevor er mir langweilig wird, zweitens weil die Story gut zu einem minimalistischen Design passt, was gut ist, wenn man nur eine halbe Stunde Zeit dafür hat und das MIT DEM TABLET (ihr erinnert euch, wird schnell heiß und hängt sich gern auf).

Der Grund, warum ich euch heute das Tablet benutzen musste, war, dass wir akut Besuch aus Deutschland haben und ich, da ich ihn nicht oft sehe, lieber mit ihm Zeit verbringen wollte, anstatt zuhause am Laptop zu arbeiten. Also saßen wir an der Donau und ich hab meine Übung da erledigt.

Wer von euch kennt/ mag Magnolia und wer denkt, dass das Poster zum Film gut passt?
Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen 🙂

Advertisements

12 Gedanken zu “Day 17: Magnolia – Tag 17: Magnolia

  1. Ich kenne den Film und finde, das Poster passt perfekt ! Da regnen doch am Ende Frösche. Ich mag nur Tom Cruise nicht sonderlich, ohne ihn hätte mir der Film besser gefallen ;-)…und dann die Farbe der Magnolie….für mich bestanden ;-)…übrigens “ The Butterfly Effect“ gefällt mir besser. Kennst Du den ?

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke 😀 freut mich, dass du findest, dass es passt 🙂 bin auch so ein Bisschen stolz auf meinen Einfall ^^ ja, bin auch kein Tom Cruise Fan, auch wenn er zumindest zur Rolle ganz gut gepasst hat. Butterfly Effekt hab ich sicher schon zwei Mal gesehen, is aber laaang her. Hab im Endeffekt nur noch im Kopf, dass ich ihn gut fand ^^

      Gefällt 1 Person

  2. Ja, ich mag den Film auch. Mir hat’s vor allem der Soundtrack angetan von Aimée Mann gesungen, das passt so gut dazu…
    Aber das Design passt sehr gut, wusste ohne zu leseen, worum es geht (jaaa, o.k., nach einer Weile… 🙂 )

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, „wise up“ geht mir so schnell auch nich ausm Kopf und „one“ wurde sicher auch schon wesentlich schlechter gecovert 😀 die Musik trägt den Film einfach wahnsinnig gut mit.

      Naja, is ja ein filmplakat, soll ja nich gleich alles vorwegnehmen ^^ hab mich da ein bisschen an chip kidds talk orientiert, dass man nicht immer alles erklären muss/ soll, in manchen Fällen ist neugierig machen interessanter http://www.ted.com/talks/chip_kidd_the_art_of_first_impressions_in_design_and_life

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s