Liebster Award Nummer 2

Liebster-Award

Zu allererst ein großes DANKE an kinderunlimited für die Nominierung!

Ich mag eigentlich keine Kettenbriefe, aber über den Liebster Award freue ich mich jedes Mal (auch wenn´s mit recht viel Arbeit verbunden ist ^^).

Erstens natürlich freu ich mich, dass jemand meinen Blog so sehr schätzt, dass er mich nominiert, andererseits macht es mir Spaß die Fragen zu beantworten und mir selber welche einfallen zu lassen (wobei das immer der mühsamste Teil ist) und nicht zuletzt unterstütze ich gerne unbekannte Blogs (wir sitzen ja alle im selben Boot 😉 ), für die ich mir eine größere Leserschaft wünschen würde.

Na dann, fangmer mal an:

Die Regeln:

• Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
• Füge eines der liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein
• beantworte die dir gestellten Fragen
• erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
• nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
• informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

kinderunlimiteds Fragen:

1. Hat der Blog etwas mit deinem Job zu tun?

Allerdings, wenn auch halbwegs indirekt. Als Mediengestalterin (auf Jobsuche) hab ich jeden Tag mit kreativer Beschäftigung zu tun, mit Illustrator, Photoshop, InDesign… aber eben auch mit Planung, Analyse, Recherche…

Während ich im Blog eher meine spontane Kreativität nutze ^^…
Unter anderem aus Zeitgründen. Im Endeffekt ist mein Blog ein kreativer Ausgleich zu kreativer Arbeit.

2. Was war Dein Berufswunsch als Kind?

Uff… ich hatte viele und keinen so wirklich, um ehrlich zu sein. Archäologin, Ärztin, Spionin (ja ^^ zu viel James Bond gesehen), Malerin (nah dran!), Schauspielerin, Sängerin, ach ja und natürlich „Star“… Ich hatte irgendwie schon immer zu viele Interessen auf einmal ^^

3. In welchem Land würdest Du gern leben, wenn Du die Wahl hättest und warum ?

Da gibt’s (noch) kein wirklich spezifisches. Ich möchte auf jeden Fall später mal in ein anderes Land ziehen (hab ja auch schon 4 Jahre in Deutschland gelebt) einfach weil ich in meinem Leben viele unterschiedliche Erfahrungen machen möchte und wenn man immer im gleichen Land bleibt und nicht mal tief in andere Kulturen eintauchen kann (und Urlaub zähl ich da nicht, da kommt man seltenst auch nur ansatzweise unter die Oberfläche) ist man da doch recht eingeschränkt.

Allerdings ist natürlich Lebensqualität und Sicherheit ein großer Faktor, was es mir akut schwer macht, da eine Wahl zu treffen ^^.

4. Bist Du ein Frühaufsteher oder Langschläfer ?

EIGENTLICH Langschläferin, ich bin eine ziemliche Eule, aber mit viel Mühe kann ich meinen Schlafrhythmus auf ein gesellschaftlich akzeptables Niveau hin drehen ^^.

5. Lieber Buch oder E-reader ?

Beides hat seine Vorzüge, E-reader sind leicht und es passen GANZ GANZ VIELE Bücher rein, andererseits geht einem Buch nie die Batterie aus und ich mag den Geruch und das Feeling von Büchern sehr gern, diese sensorischen Eindrücke fehlen mir beim E-Reader etwas. Über´n Daumen halt ich das so – Romane für gewöhnlich als Buch, Fachbücher per E-Reader.

6. Am Wochenende lieber Chillen oder Action ?

Theoretisch Action ^^ aber in letzter Zeit wird´s dann für gewöhnlich eher Chillen, sooooo viel Arbeit…

7. Psychothriller oder romantische Komödie ?

Psychothriller. Für romantische Komödien muss ich in der richtigen Stimmung sein (sentimental und nicht besonders anspruchsvoll) Psychothriller geht prinzipiell immer, vorausgesetzt ich schau nicht allzu aufmerksam hin ^^. Ich bin meist eher für Filme zu haben, die in keine Schublade so richtig reinpassen. Und schlechte Horrorfilme! Ich liebe sie, je schlechter desto gut :-D.

8. Was ist das schönste Feedback, das Du bisher für einen Beitrag bekommen hast ?

Da tu ich mir schwer, was Spezielles herauszupicken…

Prinzipiell freue ich mich immer über Feedback dem man anmerkt, dass sich der Kommentator Gedanken über den Inhalt des Beitrages gemacht hat, dass er sich damit beschäftigt hat, so etwas empfinde ich als großes Kompliment.

9.Wie sehr hat das Bloggen Dein Leben beeinflusst ?

Sehr! In der Ausbildung lernt man viel, aber die tägliche Übung ist ein fantastischer Motor für Weiterentwicklung und die Kreativität sprießt richtiggehend!
Und es ist auch sehr gut für mein Selbstbewusstsein, eure positiven, schönen und lieben Rückmeldungen geben mir viel Halt und spornen mich an immer weiter zu machen.
Außerdem finde ich den Austausch mit anderen Bloggern großartig.

10. War das Blogschreiben eine spontane Idee oder schon länger geplant?

Ich hatte schon öfter Blogs, die aber nie so richtig liefen. Mit Monthlycreativity hatte ich eine konkrete Zielsetzung (eben die tägliche Übung und mein Zeug unter die Leute zu bringen) und so gesehen würde ich sagen: ganz klar geplant.

11. Was machst Du lieber als Bloggen ;-)?

Ich habe tausende Hobbies, die im Großen und Ganzen gleichwertig nebeneinanderstehen, das ist immer ganz stimmungsabhängig. Klar, wenn ich einen harten Tag hatte weiß ich definitiv, was ich lieber machen würde als Bloggen – Faul auf der Couch rumfläzen ^^

Die Nominierungen folgen dann im nächsten Beitrag 😉

Advertisements

9 Gedanken zu “Liebster Award Nummer 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s