9 Gedanken zu “MC gets a Face – Das Branding Projekt

  1. Hehe. Die Ankündigung „morgen“ fand ich eigentlich ganz clever. Weil morgen ja immer nicht jetzt ist. 😉

    Also. Das Logo mit der Tasse finde ich schön – aber vielleicht ein wenig überladen… 😀

    Aber von den echten Logo-Entwürfen finde ich das Große links gesamthaft gesehen recht stimmig. Der Kontrast zum Hintergrund bekommt den Buchstaben gut. Und die Farbverläufe des Hintergrunds und das Ausgefranste der Buchstaben passt sehr gut zusammen. Allerdings finde ich die Farben des Hintergrundes fast etwas depressiv. Da könnten einige Stellen eines luftigeren Blaus und/oder feurigeren Rots ganz gut tun.
    Das Logo rechts oben finde ich in verschiedener Hinsicht sehr attraktiv. Catchy. Es würde für mich eigentlich am besten zu MC passen. Der ruhende blaue Po(o)l. Der rote Wirbel außen. Das finde ich top. Nur beißt sich das für mein Empfinden ein wenig mit den Buchstaben. Das M steht ein bisserl auf verlorenem Posten. Und das C steht irgendwie unbeeindruckt über dem roten Wirbel. Vielleicht könnte der Hintergrund etwas grösser werden. So, dass die Buchstaben vorwiegend im blauen Pool schwimmen und nur ein wenig über den Beckenrand hinausragen. Dazu würde dann auch passen, dass sich das M ein wenig vom roten Wirbel mitreißen lässt.
    Der Entwurf rechts unten ist für mich am wenigsten überzeugend. Der Untertassen-Rand lässt den Hintergrund statisch aussehen. Die Buchstaben wirken so, als ob sie sich irgendwie dorthin verirrt hätten. Die größte Dynamik liegt im rechten Bein des M – und das gibt ihm ein ‚bloß weg hier’ Aussehen.
    Das ist aber alles natürlich kein Experten-Urteil sondern eine random Publikumsmeinung. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Also wenn man euch (meine Leser) nach Feedback fragt kommt immer gleich richtig was rein ^^. Find ich gut.

      Naja, Sinn der Sache war ursprünglich schon, gleich am nächsten Tag zu veröffentlichen ^^ aber du hast nicht unrecht, es gibt ja immer ein Morgen (solange es Menschen gibt, die den folgenden Tag als solches definieren).

      Danke schon mal für dein ausführliches (und für nen „Nicht-Experten“ sehr expertenhaftes 😉 ) Feedback zu den Logos. Das große mit dem dunklen Hintegrund ist bisher die Herangehensweise ans „Hauptlogo“ die Farben sind allerdings noch nicht original, am Farbkonzept arbeite ich noch. Ist aber auf jeden Fall in der aktuellen Form zu dunkel, da muss ich dir recht geben. Rot, Blau und eine Violett Variante sind momentan meine Favoriten und werden wohl auch am Ende rauskommen.

      Das Tassenlogo ist im Grunde nur ein Beispiel für mögliche Variationen (wie übrigens auch das Wirbeldings) hast aber nicht Unrecht wenn du sagst, dass es etwas überladen ist. Ich bin momentan noch am Ausprobieren, welche Kriterien ich für Variationshintergründe anlege, und ich glaube, dass es etwas simpler werden sollte, die komplett runde Form ist vielleicht auch etwas zu „mächtig“.

      Den Wirbel wiederum überlege ich, in abgeschwächter Form, ins Hauptlogo einzubauen, vieleicht den Farbklecks dadurch mit etwas mehr Dynamik versorgen. Und du hast Recht, der Wirbel passt sehr gut zu MC.

      Danke nochmal für deine random Publikumsmeinung 😉

      lg Nina

      Gefällt mir

  2. I prefer the pinkish one.. it seems fresh, clean, modern and the letters starting and ending in the background is a cool idea…for my personal taste, there is too much too round… everything in the background and MC are mainly round….but maybe I’m deprived of art knowledge 😂😂

    Gefällt 1 Person

    1. Thanks for your feedback 🙂

      Well, luckily I’m not asking for art knowledge but for personal impressions 😉 (and maybe design knowledge ^^) and I think yours is very interesting.

      Your impression that everything is a bit too round somehow resonates with me, would you care to explain that a bit further (like why does it feel too round, what associations do you have with the roundness that don’t fit with MC…)?

      Negative space (the letters starting and ending in the background) is something I really do want to use a lot in the design, because I feel that it gives the impression of „endless possibilities“, and that is, in its heart, what MC is all about (and creativity, of course ^^).

      Gefällt 1 Person

      1. I thought about it for a long time and I’m not sure. First of all I like the background a lot, the idea of a swirl with negative space (I learnt something new 😉 ) works too. But I feel the letters are not really taking over the background and on the other hand not really being contra opposing …somehow I feel it doesn’t fit and work together. Maybe the letters have to be more minimalistic or on the other hand somehow closer to the swirl…….I’m not sure

        Gefällt 1 Person

  3. Mir gefällt ja das Dunklere besser. Das pinke rechts unten eher weniger. Aber mein Monitor ist auch nicht kalibriert, insofern liege ich auch völlig falsch. Andererseits hast du das dunkle auch prominenter platziert und mein Auge wanderte dann nach rechts oben und dann erst nach rechts unten. Vielleicht war das also nur ein Trick damit wir… ach jetzt, verliere ich gerade den Faden. Jedenfalls hey, schickes Grafiktablett 😮

    Gefällt 2 Personen

    1. Also wenn ich getrickst habe dann in dem Fall eher unbewusst ^^

      Danke auch für dein Feedback :).

      Hachja, die Monitor Kalibrierung… Schaut alles auch auf jedem Device anders aus (aufm Smartphone ist das dunkle Logo noch viel dunkler O.O ).
      Die gute Nachricht dabei ist allerdings, dass das Farbkonzept momentan noch in Arbeit ist und entsprechend noch gar nichts fix in der Richtung ^^. Ich denke ich werde da den Mittelweg gehen, satte, intensive Farben, weder zu dunkel, noch zu hell (das Pinke ist mir von der Farbgebung her auch zu hell, ich mag eher was rotlastiges in Richtung Magenta).

      Dankeschön, schön und schön teuer, das Teil ^^ aber langsam gewöhn ich mich dran (der Umstieg von Maus und Tastatur zu Stift und Expresstasten ist ein steiniger Weg) und es fängt an, richtig Spaß zu machen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s