Das Projekt

Ich bin Mediengestalterin, frisch aus der Ausbildung, neu- und lernbegierig.

Da Jobs in dieser Branche nicht auf den Bäumen wachsen und ich während der Zeit meiner Suche nicht völlig einrosten wollte ließ ich mich hiervon inspirieren:

So entstand mein erstes Projekt: 1 tutorial a day.

Es war unglaublich, wieviel ich dabei gelernt habe, wie sehr ich meine Fertigkeiten weiterentwickeln konnte und das machte vor allem eines: Hunger nach mehr!

Day 28 on deviantart

Warum also sollte ich nicht jeden Monat etwas Zeit einem kreativen Projekt widmen, mal jeden Tag ein Photo schießen, dann wieder einen Comic zeichnen, eine Geschichte schreiben… der Phantasie sind keine Greznen gesetzt.

Und darum geht es bei Monthly Creativity, ich berichte (je nach Thema täglich oder wöchentlich) über meine aktuellen Projekte, welche Hindernisse sich auftun, was ich lerne und was mich inspiriert. Einerseits um auch andere zu inspirieren, andererseits um am Ball zu bleiben (denn sich jeden Tag aufzuraffen und manchmal auch auf Zwang kreativ zu sein ist nicht so einfach, ein bisschen sozialer Druck hilft ^^).

Nun darf man gespannt sein, wie sich die nächsten Monate entwickeln, wenn mein erstes Projekt ein Maßstab ist dürfte es ausgesprochen interessant werden!

P.s.: Übrigens – in vielen Fällen werden die Ergebnisse meiner Projekte als freebies (wie zum Beispiel das bokeh brushset) auf deviantart zum Download bereitstehen ;).

Advertisements

23 Gedanken zu “Das Projekt

  1. Ich finde die Idee großartig, dir jeden Monat ein neues Projekt vorzunehmen! Deine Zeichnungen gefallen mir sehr gut und ich finde es inspirierend, dass du einfach das machst, was dir Spaß macht und nicht aufgibst. Ich freue mich schon auf mehr Comics von dir in meinem Newsfeed! 🙂
    Liebe Grüße und alles Gute!

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke für den anspornenden Kommentar 🙂 . Ich muss sagen, die Projekte machen zu 90% (man mag nicht jeden Tag, aber das ist wohl normal ^^) sehr großen Spaß und es lohnt sich auch, man entwickelt sich weiter. Auch dir liebe Grüße und alles Gute, freut mich, dass dir meine Arbeit gefällt!

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Nina, ich find`s herrlich, deine Projekte zu verfolgen und ich find mich in so vielen “ Situationen “ wieder, ich mag deine amüsante Schreibweise und freu mich auf die nächsten Beiträge 🙂
    Deinen Blog werd ich mal auf meiner Seite teilen, danke!
    liebe Grüße Claudia

    Gefällt 2 Personen

    1. Hi Claudia, danke für die Blumen, freut mich, dass dich meine Posts unterhalten 🙂
      Es tut wirklich gut zu lesen, dass meine Projekte ankommen!

      Und Danke fürs Teilen 🙂 Deine Seite schau ich mir auch mal genauer an

      Dir auch liebe Grüße

      Nina

      Gefällt 1 Person

    1. Thanks 🙂 You´re the first to like that, every once in a while I ask myself why I´m doing this, hardly anyone reads the englisch part ^^ but I´d like to get more international readers in the long run, so I guess it´s worth it. And it´s nice to know that some people appreciate my effort 🙂

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s